Hotel / Gastro

Hotellerie und Gastronomie

Die Anforderungen an die Einkaufsoptimierung im Bereich der Gastronomie und Hotellerie sind vergleichsweise besonders.

Auch hier spürt man häufig das Credo „der Kunde ist König“.

Daraus resultieren hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit und Frische von Waren sowie ein hoher Qualitätsanspruch bei den Dienstleistungen. Dieser Anspruch darf auch durch eine Optimierung des Einkaufs und den damit verbundenen Kostensenkungen nicht auf der Strecke bleiben.

Auch die voranschreitende Digitalisierung macht vor dem Einkauf nicht halt und erfordert eine entsprechende Unterstützung durch den Einkauf.

Nachfolgend eine Auswahl von Optimierungsprojekten aus diesem Bereich:  

 

Einkaufsoptimierung

  • Potenzialanalyse des Einkaufs im Hinblick auf Strukturen und Kostensenkungsmöglichkeiten   
  • Aufbau eines strategischen Einkaufs   
  • Optimierung des P2P Prozesses für einen Lebensmittelhersteller
  • Prozessoptimierung operativer Einkauf (u.a. Bestellwesen, Rechnungsabwicklung, Lagerbewirtschaftung) 
  • Konzeption und Implementierung Einkaufscontrolling
  • Konzeption einer Lieferantenbewertung
  • Aufbau eines strategischen Warengruppenmanagements 
  • Optimierung indirekter Warengruppen (z.B. Unterhalts- & Textilreinigung, Handwerksarbeiten, etc.)   
  • Optimierung direkter Warengruppen (z.B. Non Food, Molkereiprodukte, Obst/Gemüse, Fleisch, TK-Artikel)   
  • Schulung von Einkaufsmitarbeitern
  • Coaching der Einkaufsleitung